Skip to main content

Pay TV – was ist das ?

Pay TV - SkyPay TV ist ein interessantes Thema. Denn wer sich dafür interessiert gewisse Sender oder Sendungen verfolgen zu wollen, oder einfach nur jeden Samstag mit seinem Bundesliga- Favoriten mitfiebern will, der muss sich mit diesem Thema auseinander setzen. Aber auch wer sein Fernsehprogramm in High Definition (HD) empfangen möchte, der muss sich zwangsläufig mit dem Thema beschäftigen. Und wir empfehlen Ihnen HDTV bei einem neuen 60 Zoll Fernseher !

Wofür steht Pay TV ?

Der Begriff steht frei übersetzt für Bezahlfernsehen. Für den Empfang solcher Pay TV Sender fallen monatliche oder jährliche Gebühren zusätzlich zu zum Beispiel Kabelgebühren an. Dafür erhält man in dem Abonnement Werbefrei Filme. Anders als auf Frei Empfangbaren Sendern wird ein Film nicht pausiert und durch Werbespotts „zerrissen“.

Wer bietet Pay-TV an ?

Der größte Anbieter von Bezahlfernsehen in Deutschland ist Sky. Sky oder ehemlas Premiere, bietet zusätzlich zu den frei empfänglichen Sendern eigene Sender an. Auf verschiedenen Spartensender laufen dann Kinofilme, Serien aus aller Welt und Live Sportübertragungen.

Aber auch wer in den Genuss von HD Sender der deutschen Privatsender kommen möchte, ist verpflichtet ein Abonnement ab zu schließen. Mit HD+ ist dies für den Empfang über Satellit oder mit einer zu Buchung bei dem jeweiligen Kabel- oder IPTV -Anbieter erweiterbar. Die Preise hierfür unterscheiden sich nicht und liegen bei ca. 5,00 €/Monat. Natürlich kann dies nicht als Pay TV abgestempelt werden. Aber eigentlich auch doch. Denn wir bezahlen ja für den Empfang bestimmter Sender in einer bestimmten Qualität. Deshalb wird dies auch als Service-Pauschale abgerechnet.

Zu dem allgemeinen HD-Angebot gesellen sich weitere Sender- Pakete. Welche als echtes Pay TV benannt werden können.

Links zu den Anbietern und den Pay- TV angeboten:

Was ist der Unterschied zwischen Sky und HD+ ?Pay TV - Sky

Der Anbieter Sky ist ein Typischer Pay TV – Anbieter. Wie oben beschrieben, bietet Sky zusätzliche Sender zum Empfang an, welche ausschließlich mit einem abgeschlossenen Sky Abonnement empfangen werden können.

Pay-TV HD+HD+ ist ein Angebotsmodell von Privatsender wie der RTL und ProSieben-Gruppe. Die nicht HD-Sender können über die Empfangswege DVB-C, -S/-S2 ,-T und IP TV frei empfangen werden. Um in den Genuss der bessern Auflösung bei gleichem Programm zu kommen wird eine Service- Pauschale erhoben. Abhängig von der Empfangsart wird diese als HD+ (Satelitte) oder HD-Paket (Kabelfernsehen & IP TV) genannt. Im Fall eines Kabel oder IP TV- Anschlusses, werden die Gebühren monatlich entrichtet. Im Falle einer Satellitenanlage jährlich. Der Preis ist egal auf welchem Empfangsweg gleich und liegt bei ca. 60,00 €.

Ist Pay TV das gleiche wie die Rundfunkgebühr ?

Der Abschluss eines Pay-TV Abonnements entbindet nicht von der Zahlung der Rundfunkgebühr, welche Pauschal je Haushalt gezahlt wird. Die Rundfunkgebühr dient zur Finanzierung der öffentlich Rechtlichen TV-Anstalten sowie dem dahinter stehenden Verwaltungsapparat und der Aufsichtsbehörden.

Kann ich Pay TV auch mit DVB-T empfangen ?

Mit heutigem Stand (September 2015) ist der Empfang von HD-Sendern und Sky leider nicht möglich. Ob sich diese Lage ändert kann man aktuell nicht beantworten, allerdings wäre es wünschenswert.

(Visited 9 times, 1 visits today)

Ähnliche Beiträge